Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

September 2019

13. September 2019 bis 15. September 2019

Neumitglieder Seminar

Die NRW Jusos veranstalten vom 13.09-15.09. wiedermal ein Seminar für neue Jusos Mitglieder. Anmeldung unter nrwjusos.de

Jetzt weiterlesen

November 2019

30. November 2019 um 10:00 bis 1. Dezember 2019 um 17:00

Weihnachtsfeier

Wir laden ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier ein. Am 30.11-01.12. heißt es ALL I WANT FOR CHRISTMAS IS a Gesellschaft ohne Rechtsextremismus und Ungerechtigkeit. Dazu sind einige (noch geheime aber nice) Aktionen geplant, alles wichtige erfährst du in Zukunft hier. But save the date.

Jetzt weiterlesen

Dezember 2019

5. Dezember 2019 um 8:00 bis 8. Dezember 2019 um 17:00

Bundesparteitag der SPD

Nachdem wir letztes Jahr pausiert haben, planen wir dieses Jahr wieder einen Besuch beim Bundesparteitag der SPD. Es wird ein neuer Vorstand gewählt und die erste GroKo-Bilanz gezogen, also könnte ganz interessant werden. Die Kosten müssen selbst getragen werden, bei Interesse wende dich doch an Helena, damit wir alle zusammen an- und abreisen können.

Jetzt weiterlesen

Januar 2020

18. Januar

Jahreshauptversammlung

ACHTUNG: TERMINÄNDERUNG. Beginn: 18.01.2020 um 15.00 Uhr. Endlich wird mal wieder Basisdemokratie gelebt und bei den Jusos Kreis Euskirchen gewählt. Alle weiteren Infos, Kandidaturen sowie die genauen Termindetails gibts in Zukunft hier.

Jetzt weiterlesen
24. Januar um 18:30 bis 21:30

Mein Vaterland! Warum ich ein Neonazi war – Lesung und Diskussion mit Christian E. Weißgerber

Warum wird man heute noch Neo-Nazi  und warum steigen einige wieder aus? Der Szene-Aussteiger Christian Ernst Weißgerber liefert in seinem Buch viele Erklärungen; schonungslos, klar und differenziert.   Er stilisiert sich nicht als Opfer widriger Lebensumstände und wurde auch nicht von raffinierten Funktionären verführt: „Ich hatte unzählige andere Möglichkeiten, aber ich wollte Nazi werden.“  In seinem Buch verdeutlicht Weißgerber wie Alltagsrassismus und bestimmte Männlichkeitsvorstellungen in seiner Jugend im ostdeutschen Arbeitermilieu seinen Weg in die Nazi-Szene ebneten. Rechtes Gedankengut war schon…

Jetzt weiterlesen